Vita 2017-08-17T09:44:38+00:00
Kast

Vita

Geburtsdatum 5. April 1953
Geburtsort Trier
Wohnort Freiburg
seit 1.1.1995 bis 2010 SICK AG, Waldkirch

Führendes internationales Technologieunternehmen, Entwicklung, Produktion und weltweiter Vertrieb von Sensoren und Sensorsystemen für industrielle Anwendungen

5000 Mitarbeiter, 730 Mio. € Umsatz 2008

Funktionen:

  • Leiter Personal- und Sozialwesen
    (Führung von 50 Mitarbeitern in Deutschland)
  • Mitglied der Geschäftsleitung seit 1997
1990 – 1994 Siemens-Nixdorf AG
Weltweit führendes Unternehmen der Computerbranche
53.000 Mitarbeiter, 13 Mrd. DM Umsatz
Funktion:

  • Leiter der Personalabteilung Region Mitte
    (Führung von 25 Mitarbeitern)
1986 – 1990 Braas+ Co GmbH, Oberursel
Marktführendes Unternehmen für Dachbaustoffe
3.000 Mitarbeiter, 700 Mio. DM Umsatz
Funktionen:

  • Assistent des Personalleiters
  • Personalleiter eines Geschäftsbereichs
  • Leiter Aus- und Weiterbildung
1985 – 1986 Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände Köln
Geschäftsführernachwuchsausbildung” in 4 Stationen:
  • Arbeitgeberverband Metall, Köln
  • Arbeitgeberverband Rhein-Wuppertal-Leverkusen
  • Bundesarbeitgeberverband Chemie e.V. Wiesbaden
  • Arbeitgeberverband der Ernährungsindustrie e.V. Stuttgart
1974 Abitur in Trier
1974 – 1976 Wehrdienst, Ausbildung zum Unteroffizier
1976 – 1982 Universität Mainz,
Studium der Rechtswissenschaft,
Abschluss: 1. jur. Staatsexamen (befr.)
1982 – 1985 Referendarzeit, u.a. Auslandsstation IHK Paris,
Abschluss: 2. jur. Staatsexamen (befr.)
Zulassung zum Rechtsanwalt
2003 Anwaltmediator (DAA) Deutsche Anwaltakademie
2011

Coaching-Ausbildung zertifiziert von der Trigon AG , Schweiz

2017/18

Systemische Organisationsentwicklung & Change Management beim isb, München